Mangelhafte Kommunikation läßt Projekte scheitern

Wieder eine interessante Umfrage unter Projektmanagern zum Scheitern von Projekten: Stefan Hagens pm-blog.com
Seine Ergebnisliste der Gründe des Scheiterns wird angeführt von magelhafter Kommunikation im Projekt! Dies ist bei jeder Umfrage unter den Top-5 – und das seit Jahrzehnten. Er schreibt:

… eine gute und professionelle Kommunikation DER größte “Hebel” in Projekten. Übrigens: Ich persönlich zähle auch das Sitzungs- und Besprechungsmanagement zur Projektkommunikation.

Nur wieso ändert sich nichts? Das Herstellen und Etablieren guter Kommunikation  ist doch eines der Hauptaufgaben des Projektmanagements. Die Literatur weist auch stets darauf hin und versucht mit verschiedenen methodischen Ansätzen dies zu adressieren.

Meiner Ansicht nach, ist dies nur der (schwache) Versuch, soziale & psychologische Themen mittels „technischer“ Methoden zu lösen. Dies muss schiefgehen, denn die Lösung wird auf der falschen Ebene gesucht.

Projektcoaching kümmert sich speziell um die psychologischen & sozialen Aspkete der Projektkommunikation & -Organisation. Es ist eine sehr gute Ergänzung zu „klassischen“ Projektmanagement-Methoden.

erstellt am: 24.06.2012 von: Jens Heidenreich.    Kategorie(n): Projekte

Kommentare sind geschlossen.