Unterschiede zwischen Generationen – eher kaum.

Inter-GenerationVor kurzen erhielt ich eine E-Mail mit Fragen zum Diversity-Tag, speziell zum Thema „Generation Y“. Diese finde ich zu gut, als dass sie nur im Verborgenen bleiben sollten:

Wie valide sind tatsächlich die Generations-Abgrenzungen?

Spiegeln sich in den Attributen, denen man bspw. der Generation Y zuschreibt, nicht vielmehr grundsätzliche Entwicklungen in den Bedürfnissen von Arbeitnehmern wieder, die sich natürlich bei jungen Menschen bzw. neu in das Berufsleben einsteigenden Menschen am offensten zeigen?

Gibt es belastbare Empirie die eine signifikanten Unterschied in work-related-values zwischen Gruppen von Geburtskohorten belegt? (Belastbar schließt natürlich den Vergleich von Birne mit Äpfeln aus bzw. von Studierenden mit Arbeitnehmern).

Kann ein Vergleich von zwei Altersgruppen zum selben Zeitpunkt überhaupt Generationsunterschiede zeigen, mit Blick auf die grundlegend verschiedenen Lebenssituationen (bspw. Familiengründung)? (mehr …)

Erstellt am 18.07.2014 von Jens Heidenreich.    Kategorie(n): Diversity, Führung

Was heißt »Gender Diversity«? – eine Definition

Diversity in SymbolenMit meiner sozialpsychologischen und systemischen Brille betrachtet, defininere ich Gender Diversity als ein Konstrukt, das aus zwei Teilen zusammengesetzt wird. (mehr …)

Erstellt am 06.12.2013 von Jens Heidenreich.    Kategorie(n): Diversity